Albumin, endotoxinarm, NZ-Origin

Menge
Produkt
Preis
Details
1 g
€25,55 exkl. MwSt.
€30,92 Inkl. MwSt.
VE 1 g
Artikelnummer1ET4.1
Lieferung3-4 tagen
10 g
€57,85 exkl. MwSt.
€70,00 Inkl. MwSt.
VE 10 g
Artikelnummer1ET4.2
Lieferung3-4 tagen
50 g
€185,75 exkl. MwSt.
€224,76 Inkl. MwSt.
VE 50 g
Artikelnummer1ET4.3
Lieferung3-4 tagen
200 g
€445,55 exkl. MwSt.
€539,12 Inkl. MwSt.
VE 200 g
Artikelnummer1ET4.4
Lieferung3-4 tagen
Bestellt für counting..., morgen zu Hause
Alles in den Warenkorb
Informationen
BSA
Molare Masse (M) ~66 000 g/mol
Lagertemp.: +4 °C
WGK 1
CAS Nr. [9048-46-8]
EG-Nr. 232-936-2

 

Mit besonders niedrigem Endotoxingehalt. Empfohlen für die Kultivie rung von primären Zellen und Zelllinien. Auch geeignet für sensible Zellkulturassays.
heatshock Albumin.
Empfohlen, wenn BSA mit Herkunft Australien oder Neuseeland  eingesetzt werden muss.
 
Albumin, endotoxinarm, NZ-Origin CELLPURE® ≥98 %, endotoxinarm, für die Zellbiologie

Das Albumin, endotoxinarm, NZ-Origin wird besonders empfohlen zur Anwendung bei der Kultivierung von Eukaryontenzellen und in Zellkulturassays. Die hochreine Qualität mit restriktiver Prüfung auf niedrigsten Endotoxingehalt garantiert störungsfreie Zellkulturassays und beste Ergebnisse, auch bei primären Zellen oder Stammzellen.
Bovines Serumalbumin ist grundsätzlich geeignet zur Stabilisierung von Enzymen und Antikörpern sowie als Blockierungsreagenz in Hybridisierungen und Immunoassays.

 

Die Aufreinigung dieses Albumins wird mittels einer weitreichenden Hitzeschock/Diafiltrations-Methode durchgeführt, die höher reine Albumine erzeugt, als die übliche Auskristallisierung nach Cohn. Der Prozess findet in einem geschlossenen System statt.

Geprüft auf sehr niedrigen Endotoxingehalt.